Bahlsen

Aufgabe

Drei grundlegende Anforderungen sollte das Intranet erfüllen: News verteilen, Wissen vermitteln und alle für die Mitarbeiter wichtigen Arbeitsmaterialien an einem Ort bündeln. Darüber hinaus wird der derzeitige Internationalisierungsprozess gestärkt.

Herausforderung

Ein Großteil der Mitarbeiter bei Bahlsen  sind in der Produktion beschäftigt und haben keinen eigenen PC-Zugang. Daher sind in den Werken an zentralen Stellen Infoscreens installiert, auf denen wichtige Intranet-Inhalte standortspezifisch ausgespielt werden. Zusätzlich stehen PC-Terminals bereit.

Umsetzung

Bereits wenige Monate nach dem Kick-Off Workshop wurde das Intranet gelauncht – somit war die Projektlaufzeit beeindruckend kurz, denn unter einem Jahr ist das bei solch komplexen Intranets eher selten. Besonderes Augenmerk wurde auf eine einfache und intuitive Bedienung sowie die User Experience gelegt - unter anderem ist dies mit der hoch effizienten Suche gelungen, die bereits beim Tippen Wortvorschläge ausgibt. Wir haben Erfolgskennzahlen nicht nur definiert, sondern sorgen auch nachhaltig dafür, dass sie erfüllt werden. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess ist ein wichtiger Teil all unserer Projekte.

Über Bahlsen

Das Fami­li­en­un­ter­nehmen Bahlsen ist der erfolg­reichste deutsche Gebäck­her­steller und zählt zu den bekann­testen Unter­nehmen in Deutsch­land. Die Bahlsen Gruppe beschäf­tigt weltweit rund 2.830 Ange­stellte, die im Jahr 2017 einen Umsatz von 559 Millionen Euro erwirtschafteten. Von den Mitarbeitern arbeiten mehr als 60 Prozent in der Produktion und haben keinen festenPC-Arbeitsplatz. Hauptsitz des Unter­neh­mens befindet sich Hannover. darüber hinaus wird in sechs Werken, zwei davon in Polen, produziert.